TURYA Akademie – wesentlich sein

„Was immer du tun kannst, …

„Was immer du tun kannst, oder wovon du träumst es tun zu können, fang es an! Kühnheit bringt Genie, Kraft und Zauberei.“

  • Meine Eltern, die mir das Leben und die Liebe zur Natur schenkten.
  • Meinem Sohn, der mich lehrte zu lieben.
  • Jesus Christus, dem ersten Schamanen in meinem Leben, dessen lebendiger Geist mich seit meiner Kindheit begleitet. Er sagte:“Wenn du aus Zweien Eins machst, und wenn du das Innere wie das Äußere und das Äußere wie das Innere machst und das Oben wie das Unten und wenn du aus dem Männlichen und dem Weiblichen ein und das selbe machst, wirst du Einkehren in das Königreich Gottes.”
  • Richard Moss, spiritueller Lehrer aus den USA. In seinen Augen sah ich zum ersten mal, dass Freiheit auch für mich möglich ist.
  • Marco Pogacnik, Geomant (ein Schamane, ähnlich wie Franz von Assisi).
  • Alba Maria, Schamanin, spirituelle Lehrerin, Freundin, Schwester aus Brasilien. Sie hat in mir das Feuer der Schamanin geweckt.
  • OM C. Parkin, Advaita-Lehrer, Enneagramm, 7 Jahre Mysterienschule, Innere Arbeit. Er hat mir gezeigt, dass auch ein erwachter Geist nicht zwangsläufig frei ist vom Schatten der Macht.
  • Veit  und Andrea Lindau, Lifetrust-Akademie, Freunde, Visionäre und Freidenker, die sich zutiefst der Liebe zum Menschsein verpflichtet haben. Ausbildung zum Beziehungscoach.
  • Kim Kum Hwa, Schamanin aus Korea. Sie hat mich in ihre Heimat eingeladen, um auch mich zur Schamanin zu initiieren.
  • Quantenheilung bei Frank Kinslow.Dr. Ihaleakala Len, Schamane aus Hawai,- durch ihn habe ich die wunderbare Arbeit Ho’oponopono kennengelernt.
  • Mein Mann Tom Hamann, der seit über 30 Jahren jeden Tag seine Träume und Visionen, seine Herzensarbeit und seine wunderbare Liebe mit mir teilte und viel zu früh von uns gegangen ist. 
  • Schamanen auf meinen Reisen in Peru, Brasilien, Mittelamerika und Korea. 

Nicht zu vergessen die vielen Menschen, die ich begleiten darf und die mich begleiten, die mir ein Spiegel meiner Schatten und meiner Schönheit sind. All diesen Menschen gilt meine tiefste Dankbarkeit und Liebe. Sie sind Weggefährten, Freunde und Wächter, die mich darin unterstützen, meinem Allerinnersten zu folgen und meine Träume zu leben. Meine Dankbarkeit dem Leben selbst für diese unendlichen Möglichkeiten zu lernen, lieben, mich zu weiten und zu tanzen.

Autor: Johanna Tiefenbeck

Die Vision ist eine Botschaft der inneren Quelle an uns.

 

Die Vision ist ein Ausdruck unseres tiefsten Wesens, unserer Seele. Die Vision gewährt uns Einblicke in das was für uns wesentlich ist.  Deshalb liegt uns die Visionssuche oder Vision Quest so sehr am Herzen. Sie ist ein uraltes, hoch-effektives Werkzeug zu Selbsterkenntnis, Stille und Wiederverbindung mit dem Plan der Schöpfung.

Wir freuen uns auf Dich!

Turya Akademie

Johanna Tiefenbeck
4 Linden
Karl Friedrich Strasse157
D-52072 Aachen
+49 (0) 241 565296190

kontakt@turya.eu

Newsletter bestellen

Copyright © Turya Akademie 2019.