Trancetanz + Rituelle Körperhaltung

trancetanz

mit Johanna Tiefenbeck


„Der natürliche Zustand des Menschen ist das ekstatische Staunen,- mit weniger sollten wir uns nicht zufriedengeben.” Midpeninsula

Schamanische Techniken wie Trancetanz oder/und Rituelle Körperhaltungen ermöglichen uns Reisen in die “Anderswelten”. Welten, die unserem Verstandesdenken verschlossen bleiben, in denen eine umfassendere Intelligenz wirkt, so dass unsere inneren Lehrer erweckt werden. Trance ermöglicht uns, uns von bisher gelebten, gelernten und eingeübten Mustern zu lösen und dadurch zu heilen.

Während der Reise, die je nach Körperhaltung in ein anderes Land unserer Seele führt, finden wir Antworten auf Fragen, die überraschend und ungewöhnlich sind.  Der gleichmäßige, schnelle Trommelrythmus ist das Pferd, auf dem wir reiten. Es trägt uns sicher und kraftvoll in neue Wirklichkeiten. Entspannt und reich kehren wir in unser Alltagsbewusstsein zurück, teilen unsere Erfahrung und weiten uns. Mystik und Verzauberung hält endlich wieder Einzug in unser Leben. Johanna Tiefenbeck, erhielt die Initiation zum Schamanismus von der koreanischen Schamanin Kim Kum Hwa

Beginn: So. 11h bis ca. 16 h
Kosten: 80.-

Anmelden

 

Autor: Johanna Tiefenbeck