TURYA Akademie – wesentlich sein

Jaime Caso Villavicencio – Heilräume

Termine:
13. November 2022       von 14 – 17 Uh

Der international bekannte Curandero (spanisch=Heiler) und Yachac (Quechua = weiser Mann) Jaime Caso Villavicencio, geboren in Huancayo/Peru, wurde von Kindesbeinen an von den Ältesten seines Dorfes in die uralten Heiltraditionen Südamerikas eingeweiht. Seit seiner Jugend ist er tätig als Schamane, Heiler und Begleiter auf Lebenswegen, in schweren Krankheiten und Lebenskrisen. Er bereist seit mehr als zwanzig Jahren Orte der Welt, um Menschen in ihre inneren Heilräume zu begleiten. 

In seinen Heilzeremonien verbindet er traditionelle, uralte Rituale aus den Anden Perus mit den Themen der heutigen Zeit und vermittelt uns, mit Humor, Liebe und Leichtigkeit, auf beeindruckende und moderne Art und Weise, eine neue und andere Weltanschauung. Eine, die uns aufweckt, unser inneres Licht zu finden und uns helfen kann, unser Leben leichter und sinnvoller zu gestalten. Er hilft Menschen in nahezu allen Lebenslagen ein tieferes Vertrauen und eine größere Freunde an diesem Leben zu haben. 

Jaime Caso Villavicencio leitet Heilzeremonien, Ausbildungskurse, inspiriert in Seminaren und gibt Einzelheilsitzungen in Deutschland, Österreich und Ungarn. Neben der Tätigkeit als Curandero der INKA-Tradition und Schamane ist er professioneller Tänzer der traditionellen und rituellen Tänze Südamerikas. 

www.familialunasol.com

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die Welt zu bringen.

Jaime verbindet in seiner Zeremonie tarditionelle, uralte Rituale aus den Anden Perus mit den Themen der heutigen Zeit. Er vermittelt uns dies mit Humor, Liebe und Leichtigkeit auf beeindruckende und moderne Art und Weise.

  • Trommel-/Klangreise
  • rituelle Reinigung
  • Meditation

Kosten: 130 €

Schamanische Kakaozeremonie 

Termine:
12. November 2022       von 18 – 22 Uhr

Schamanische Heilzeremonien entfachen die Liebe in den Herzen der Teilnehmer, sie schaffen Vertrauen und Kraft und inspirieren viele Menschen, ihr individuelles Licht und mehr Frieden in die Welt zu bringen.

Die Begegnung mit Dir selbst, sowie deine eigene tiefgehende Heilung werden hier möglich. In diesen Zeremonien geht es darum, dich selbst in Deinen Ängsten, Deiner Vergangenheit, Deinen Schmerzen aber auch in Deinem Licht und in Deiner Kraft tief kennen zu lernen und dich so anzunehmen, wie Du bist.

Die Kakaozeremonie ist voller Liebe, sanft und herzöffnend. Sie berührt dich im tiefsten Inneren, eine wohlwollende Umarmung deiner selbst. Sie schafft Vertrauen und Ruhe in dir und bringt zugleich Klarheit und Kraft. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst in Liebe und Sanftheit zu begegnen, tief einzutauchen, sich zu nähren und all das zu lösen, was gerade jetzt gelöst werden möchte.

Inhalte der Zeremonie werden sein:

  • viel südamerikanische Herzlichkeit
  • Trommel-/Klangreise
  • rituelle Reinigung
  • Heilgesänge
  • Raum für Gebet, Meditation und persönliche Heilung

Zur Zeremonie könnt ihr gerne eure Kraftgegenstände oder Fotos von verstorbenen oder lebendigen geliebten Menschen oder Tieren mitbringen, um Segen zu erbitten und v.a. eure Amulette energetisch aufzuladen.

Preise: 160,-€

Wir freuen uns auf euch und auf unsere gemeinsame intensive Begegnung.

Einzelheilsitzungen

Einzelheilsitzungen mit Jaime sind nach Terminabsprache mit Johanna Tiefenbeck möglich.

12. – 13. Nov. 2022 nach Absprache

Kosten: 160€

Trommelbau-Workshop

Termine:
02. Juli 2022 von 15 – 17.30 Uhr
03.07.2022 von 09 – 21 Uhr 

 Jaime wird an diesem Wochenende in Ritual und Zeremonie mit uns unsere ureigene Trommel erschaffen. 

Die Trommel ist eines der ältesten Instrumente, sie wird auf der ganzen Welt als Instrument für Rituale, Feste und Heilzeremonie verwendet. Und eine Trommel zu bauen ist ein bewusster Akt der Verbindung zu allem was ist – zu allem was schwingt. Die Trommel wird zu einer treuen Wegbegleiterin. Sie fordert unsere Aufmerksamkeit und lässt uns mit ihr in andere Welten reisen. Sie verbindet uns mit unserem Ursprung. 

Wir beginnen am Samstag um 15 Uhr mit der Vorbereitung, bei der du dich mit der Kraft und dem Spirit deiner zukünftigen Trommel verbinden kannst. Es gibt die Möglichkeit eine große oder auch eine kleinere Trommel zu bauen. Am Samstag Abend findet eine Heilzeremonie statt, zu der du, wenn du magst, dich zusätzlich anmelden kannst. 

Am Sonntag arbeiten wir den ganzen Tag. Das Fell wird vorbereitet, der Rahmen bearbeitet und der Trommelschlägel hergestellt. Die Trommel wird nicht nur „gebaut“, sie wird geboren und initiiert, ihrer Bestimmung übergeben. 

In dem abschließenden Ritual am Sonntag Abend bedanken wir uns bei dem Tier und dem Baum dafür, dass wir aus ihnen die Trommel fertigen durften und sie mit uns die Energie dafür zur Verfügung stellen. 

 Kosten: Große Trommel 450€, kleine Trommel 300€ 

 Anmeldung und weitere Informationen bei: 

Johanna Tiefenbeck, kontakt@turya.eu 
Birgit Duckheim, birgit@familialunasol.com 

Turya Akademie

Johanna Tiefenbeck
4 Linden
Karl Friedrich Strasse157
D-52072 Aachen
+49 (0) 241 565296190

kontakt@turya.eu

Newsletter bestellen

Copyright © Turya Akademie 2022. Design with ♥ by formconcept