Alle Artikel in: Erwachen + Erleuchtung

Wege zu tieferer Einsicht in die Mysterien des Lebens, des Bewusstseins und der Selbst-erkenntnis.

Die Freiheit

Innere Freiheit erlangen wir dadurch, dass wir die Gesetze des Lebens anerkennen und akzeptieren. Dazu gehört, dass wir verzeihen lernen, zB im Seminar Aussöhnung mit den Eltern, Verantwortung für unser Handeln übernehmen durch Ho’oponopono, und verstehen, wie wir in unserem Innersten gestrickt sind durch die Lehre des Eneagramm. Alle diese, und noch weitere essentielle Themen, umfasst die Lebensschule.

Über das Erwachen hinaus

„Für das was ich bin ist nie etwas geschehen!“ „Was ist der tiefere Sinn des Lebens?“ „Worum geht es eigentlich in dieser unserer Existenz auf Erden?“ Vielleicht magst Du Dir ein wenig Zeit nehmen, um die Frage in Dir wirken zu lassen. Natürlich,- Du hast Deine Aufgaben und Verpflichtungen. Vielleicht hast Du Kinder und es ist Dir wichtig, dass sie gedeihen und sich entfalten mögen. Oder Du hoffst auf den grossen Durchbruch in Deinem Job, die grosse Liebe, oder sechs Richtige im Lotto. Aber vielleicht sind Deine Kinder bereits erwachsen und erfolgreich,- auch Du hast keine Geldsorgen mehr und auch keinen Höhepunkt im Leben ausgelassen. Bist Du jetzt erfüllt und zufrieden? Vielleicht ja,- an der Oberfläche. Tief in Dir drin aber wirst Du etwas spüren, das noch immer hungrig, bedürftig und sich unerfüllt anfühlt. Erleuchtung und Erwachen stehen für das wahre Ziel JEDES Menschen, ob er dies nun in sich wahrnimmt oder nicht. So spüren viele Menschen eine Leere, oder tragen eine Sehnsucht in sich, für die sie oft noch nicht einmal passende Worte haben. Jeder …

TURYA Akademie

“Gewidmet der Stille, Freiheit und Vision!”  Wir unterstützen Dich, Deinem inneren Ruf zu folgen, um Dein Leben mit Sinn zu erfüllen, die Trennung zu überwinden, um im Angesicht Deiner unsterblichen Essenz zu leben, die Gesetze und Mysterien des Lebens zu verstehen, um sie für Deine Befreiung zu nutzen und zur reinen Freude des Da-Seins zu finden. Herzlich willkommen, Johanna + Tom

Visionssuche

“Dem Ruf der Seele folgen!” Die Visionssuche ist ein Initiationsritual, – mit dem Ziel, Deinen “Seelenauftrag” zu finden. Die Visionssuche hat die Kraft, Klarheit, Sinn und Bedeutung zurück in Dein Leben zu bringen. Sie ist eine Initiation in Deinen Seelenpfad und für ein authentisches Erwachsensein. Sie ist eines der kraftvollsten Werkzeuge, Deinen inneren Schöpfer zu erwecken, damit Dein tiefster Traum  Wirklichkeit wird. Im Tessin/ CH am •29. Juni – 6. Juli für Frauen mit Johanna •10. – 17. Aug. für Frauen und Männer mit Johanna und Matthias Weßling •07. – 14. Sept. für Frauen und Männer mit Johanna und Simon Stier mehr Infos: Anmelden  

Ho’oponopono

“Heile Deine Gedanken, dann heilt die Welt!” Ho’oponopono ist eine äußerst wirksame hawaiianisch- schamanische Reinigungsmethode. Sie dient der Auflösung von Störpotenzial, im Innen und Aussen. Ho’oponopono bedeutet “die universale Ordnung wieder herstellen. Level 1: Basiswissen + Resonanzen heilen, 30. + 31. Januar 2016/ 23. + 24. April 2016/ 24. + 25. September 2016 Level 2: Schöpfer deiner Wirklichkeit, 18. + 19. Juni 2016 mehr Infos: Anmelden  

Lebensschule

Was wissen wir modernen und aufgeklärten Menschen über das Leben wirklich? Zu allen Zeiten haben einzelne Menschen überall in der Welt versucht hinter die Gesetzmässigkeiten und Mechanismen unserer Existenz zu schauen. Im Zentrum ihrer Suche standen immer wieder die gleichen universellen Fragen: wer bin ich, was ist der Sinn des Lebens? wo komme ich her,- wohin gehe ich, wer stirbt, oder gibt es einen Teil in mir der unsterblich ist? … und immer wieder tauchen in der Menschheitsgeschichte Persönlichkeiten auf, die bereit waren all’ ihr gewohntes und bequemes Leben hinter sich zu lassen, um sich ausschliesslich der Erforschung dieser grundsätzlichen Fragen zu widmen. Dabei gingen sie oft bis an den äussersten Rand dessen, was uns Menschen möglich ist. 13. Oktober 2017 – Beginn nächster 2- Jahres Kurs  mehr Infos: Anmelden  

Das Enneagramm

Der Schlüssel zur Erkenntnis wer Du bist  Jeder spirituell „Suchende“ wird früher oder später heraus finden wollen wie sein Geist tickt, auf welchen Ideen sich seine Persönlichkeit in der Tiefe stützt. Nur leider ist es nahezu unmöglich sich selbst nüchtern und vorurteilsfrei auf die „Schliche“ zu kommen, um nicht immer wieder geistig stecken zu bleiben und die eigenen langweiligen „Seifenopern“ endlos zu wiederholen. 10. – 12. März 2017 “Selbsterforschung und -Erkenntnis braucht Werkzeuge und Landkarten!” mehr Infos: Anmelden